Bitte unterstützen Sie die Menschen in der Ukraine mit Ihrer Spende! #awointernational #ukrainehelfen

Hier können Sie helfen! Hier können Sie helfen!
Ältere Frau sitzt am Boden
Bildnachweis: Unsplash // Ilse Orsel

Existenzsicherung

Ein schleichender Prozess, die Annahme „Das passiert doch nur den Anderen!“ und/oder ein einschneidendes Lebenserlebnis: All das hören wir immer wieder, wenn Menschen in besondere Lebenslagen geraten. Soziale Schwierigkeiten können im Leben von Menschen schnell und teils auch unverschuldet entstehen.

Zunächst einzeln wahrgenommene Probleme, wie z. B. Arbeitslosigkeit, Schulden, gesundheitliche Probleme, Trennung und/oder erlebte Gewalt, können in Kombination zu sehr weitreichenden Konsequenzen wie Kündigung oder sogar Räumung und Verlust des Wohnraumes führen. Suchtprobleme sowie eine Überschuldung geht nicht selten damit einher.

Der Bereich Existenzsicherung richtet sich an diese Menschen. Menschen, die sich mit besonderen sozialen Schwierigkeiten hilfesuchend an uns, die Berliner AWO, wenden möchten. Wir sind hierbei insbesondere auf die Themen Wohnungsnotfallhilfe, Straffälligenhilfe sowie auf finanzielle Notlagen spezialisiert.

Des Weiteren bringen wir uns intensiv in die sozialpolitische Debatte um die Grundsicherung sowie gute und auskömmliche Arbeit ein. Wir vertreten dabei die Menschen, die leider eine zu geringe Lobby in Deutschland haben. Zudem sind wir auf europäischer Ebene aktiv und begleiten dort die Sozialpolitik der Europäischen Union.

Weitere Information finden Sie hier:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: