Ältere Frau folgt mit Blick dem Fingerzeig des Kleinkindes in ihrem Arm. Junge Frau steht daneben und blickt in die Kamera
Bildnachweis: AWO Bundesverband

Landesjugendwerk

Unser Landesjugendwerk ist der eigenständige Kinder- und Jugendverband der Berliner Arbeiterwohlfahrt Berlin und vertritt seit 1977 die Interessen von Kindern und Jugendlichen.

Es besteht aus jungen Erwachsenen, die sich dort engagieren, wo wir soziale Ungerechtigkeit vermuten, wo Demokratie missachtet wird und Menschen benachteiligt werden. Uns liegt am Herzen, Toleranz und Solidarität wieder den Wert zu geben, der in einer Gesellschaft, wie wir sie uns vorstellen, unerlässlich ist. In unseren Jugendeinrichtungen, bei Projekten und Wochenendseminaren widmen wir uns Themen, die unmittelbar Einfluss auf den Lebensalltag von Kindern und Jugendlichen haben sollen. Für sie sollen politische Themenfelder greifbar und begreifbar werden. Wir geben Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, ihre Freizeit nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und ermöglichen ihnen, ihre Interessen und Rechte wahrzunehmen und sich aktiv in Gesellschaftsstrukturen zu involvieren. Das Landesjugendwerk fördert damit aktiv das Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Denn als selbstorganisierter Jugendverband gestalten unsere Mitglieder die Strukturen des Landesjugendwerkes maßgeblich mit.

In der Tradition der Arbeiterbewegung setzt sich unser Landesjugendwerk für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Unser Fokus liegt derzeit auf der Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen, die auf Grund von Kriegs- und Fluchterfahrungen besonders schwierige Startbedingungen haben. In Unterkünften für Geflüchtete schaffen wir deshalb niedrigschwellige Freizeitangebote und veranstalten Ausflüge im Stadtgebiet.

Unser Landesjugendwerk tritt für eine tolerante, diskriminierungsfreie Gesellschaft ein und positioniert sich deutlich gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Art von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. In Kursen und Begegnungsformaten fördern wir die Auseinandersetzung mit Diskriminierung und Privilegien sowie den Austausch zwischen den Kulturen und Religionen. Als demokratischer, parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Verband setzen wir uns für die Interessen und Belange von Kindern und Jugendlichen ein.

Unser Handeln wird bestimmt durch die AWO-Werte Freiheit, Toleranz, Solidarität, Gerechtigkeit und Gleichheit.

Folgende Angebote stellen wir in Berlin zur Verfügung

Straßenkarte

Kontakt

  • Thi Ngoc Hao Nguyen
    Leiterin der Geschäftsstelle

    AWO Landesverband Berlin e. V.
    Otto-Marquardt-Straße 6-8
    10369 Berlin

    Telefon 030 97 603 594
    E-Mail Thi.Nguyen@ljw-berlin.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: