• #AWO
Thomas Scheunemann/Markus Galle

Der AWO Landesverband trauert um Franz Ehrke

Der Berliner AWO Landesverband trauert um Franz Ehrke, der am 16. Februar 2021 im Alter von 99 Jahren verstorben ist. Franz Ehrke wurde am 20. September 1921 in Prenzlau geboren. Er hat der AWO mehr als 70 Jahre lang die Treue gehalten und in dieser Zeit den Spandauer AWO Kreisverband u. a. als stellvertretender Kreisvorsitzender maßgeblich mitgeprägt. Zudem war er Vorsitzender des Satzungsausschusses im Landesverband. Dem Berliner Abgeordnetenhaus gehörte er 26 Jahre an, zuletzt als Fraktionsvorsitzender der SPD. Vom Berliner Senat wurde ihm 1986 die Stadtältestenwürde verliehen. Wir werden Franz Ehrke stets als geradlinigen und engagierten Freund in unseren Herzen behalten.

AWO Kreisverband Spandau
Aktuelles zu #AWO