Streikbedingte Schließungen in den Migrationsberatungsstellen Neukölln, Charlottenburg-Wilmersdorf, Tempelhof-Schöneberg

mehr erfahren mehr erfahren
  • #AWO,
  • #Engagement
Berthe Jentzsch

AWO-Aktionswoche stellt Engagement in den Mittelpunkt

Vom 12. bis 19. Juni findet die AWO-Aktionswoche zum Thema Engagement bundesweit statt. Das Programm setzt sich dieses Jahr aus überwiegend aus überregionalen digitalen Formaten zusammen.

Gudrun liest mit Kindern, die sonst niemanden haben, der ihnen die Welt der Bücher näher bringt. Farid begleitet Mo zum Jobcenter. Ella fährt Essen für ältere und pflegebedürftige Menschen in ihrem Kiez aus. Zuzanna engagiert sich im Vorstand ihres Kreisverbandes. So kann Engagement bei der AWO Berlin aussehen.

Engagement ist in der Geschichte der AWO tief verankert. Ohne das vielfältige Engagement in den Gliederungen und Kreisverbänden wäre die Arbeit der AWO und das Leben in Berlin um einiges ärmer. Engagement ist nicht nur Hilfe und Unterstützung für andere. Engagement gibt den Menschen, die sich engagieren auch viel zurück: Gemeinschaft, Selbstwirksamkeit, Entfaltung und das Wissen, die Welt ein Stück zu verbessern.

Um Engagement sichtbar zu machen, ruft die AWO zusammen mit dem Bundesjugendwerk bundesweit zu einer Aktionswoche auf. Engagierte können zum Beispiel über einen Foto-Generator personalisierte Motive generieren und diese zusammen mit Informationen zu ihrem Engagement über Social Media unter dem Hashtag #echtawo und #EHRENMENSCH teilen. Sie und ihr Einsatz sollen im Mittelpunkt der Aktionswoche stehen.

Die AWO-Aktionswoche findet dieses Jahr vom 12. bis 19. Juni statt. Das Programm mit Workshops, Vorträgen, Diskussionsrunden und Spielen setzt sich dieses Jahr aus überwiegend aus überregionalen digitalen Formaten zusammen.