Submenü

Kontakt

Anja Pulz

Personalstelle
Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V.
Blücherstraße 62
10961 Berlin
Telefon 030 253 89 - 255

Inhalt

Stellenausschreibung eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in für die Programme/Projekte im Referat Jugend, Migration und Beratungsdienste

19.07.2017Die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V., Blücherstr. 62, 10961 Berlin sucht zum 01. September 2017 im Referat Jugend, Migration und Beratungsdienste eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in für Programme/Projekte der Migrationsarbeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 75% der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit (z.Zt. 29,25 Stunden).

Aufgabengebiet

  • laufende Bearbeitung und Abrechnung der Projektmittel
  • Überwachung der Programme/Projekte im Hinblick auf alle zuwendungsrechtlichen Kriterien
  • Finanzcontrolling; Überwachung der Mittelflüsse und Budgets
  • Vorbereitung und Fertigstellung der Wirtschaftspläne
  • Vorbereitung und Fertigstellung der Finanzierungs- und Förderanträge
  • Erstellung der zahlenmäßigen Verwendungsnachweise
  • Büroorganisation, Schriftverkehr, Schreib- und Verwaltungsarbeiten innerhalb der verwaltungstechnischen Abläufe im Referat
  • Rechnungswesen: Kontierung von Rechnungen und Belegen, Abstimmung der Belege mit den Kostennachweisen, Überprüfung und Abrechnung von Kassenbüchern
  • Bearbeitung von Beschaffungen und Inventarisierungen
  • Vorbereitungen im Vertragswesen, u.a. Honorar- und Werkverträge und Auftragserteilungen
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagementprozess

Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder ein abgeschlossenes Studium in einem entsprechenden Fachgebiet
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, MS Office, Outlook)
  • Gute Kenntnisse des Zuwendungsrechts
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Zuwendungen und Fördermitteln
  • Erfahrung und Kenntnisse in Büro- und Verwaltungsorganisation
  • Kooperations- und  Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbstständigem Arbeiten
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Anerkennung der Ziele und Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt

Was wir Ihnen bieten

  • Die Vergütung erfolgt nach BMT AW im Zusammenhang mit dem Berliner Tarifvertrag
  • Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • Umsetzung und Förderung eigener Ideen und Kreativität
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offene Arbeitsatmosphäre

Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen liegen uns besonders am AWO-Herz.

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ausdrücklich begrüßt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in einer Datei als PDF.