Submenü

Kontakt

Anja Pulz

Personalsachbearbeiterin
Personalstelle
Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V.
Blücherstraße 62
10961 Berlin
Telefon 030 253 89 - 255

Inhalt

Stellenausschreibung eine*n Sachbearbeiter*in für die Lohnbuchhaltung

26.07.2018Die Arbeiterwohlfahrt – Landesverband Berlin e.V. – ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 80 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt. Die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht zum 01.10.2018 eine*n Sachbearbeiter*in für die Lohnbuchhaltung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden.

Aufgabengebiet

• Termingerechte und selbstständige Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen nach geltendem Recht
• Kommunikation und Kooperation mit Institutionen, wie Krankenkassen, Ämtern, und Behörden, Arbeitsagenturen, Sozialversicherungs- und anderen Trägerschaften
• Bearbeitung der betrieblichen Altersvorsorge
• Erledigung aller administrativen Aufgaben, die im Rahmen der Personalabrechnung anfallen
• Pflege der Personalstammdaten
• Personalkostenvorausplanungen
• Ansprechpartner in entgeltbezogenen Fragestellungen
• Schnittstellenaufgaben zur Finanzbuchhaltung und zur Personalstelle
• Weiterentwicklung der Qualitätsstandards
• Erstellen von Bescheinigungen, Auswertungen und Statistiken
• Betreuung von Betriebsprüfungen (Finanzamt, Deutsche Rentenversicherung u.a.)

Anforderungen

• erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Qualifikation Lohnbuchhalter*in
• Berufserfahrung in der Lohnbuchhaltung
• Kenntnisse in Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
• Hervorragende Kenntnisse im Office-Paket, insbesondere Excel
• sorgfältige und genaue Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe
• sehr gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement
• Anerkennung der Ziele und Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt
• Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten

• Die Vergütung erfolgt nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe E 8
• Kurze Kommunikationswege und flache Hierarchien
• Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
• Umsetzung und Förderung eigener Ideen und Kreativität
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• Offene Arbeitsatmosphäre

Die AWO beschäftigt Menschen aller Nationalitäten. Es wird vorausgesetzt, dass sich die Bewerber*innen zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner Arbeiterwohlfahrt weiterentwickeln wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in einer Datei als PDF.