Submenü

Kontakt

Anja Pulz

Personalstelle
Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V.
Blücherstraße 62
10961 Berlin
Telefon 030 253 89 - 255

Inhalt

Stellenausschreibung Referent*in Altenhilfe

31.07.2017Die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. ist ein parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n qualifizierte*n Referent*in Altenhilfe.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 100% der tariflichen vereinbarten Wochenarbeitszeit z.Zt. 39 Stunden, wäre aber auch teilbar,  die Stelle ist unbefristet.
In Ihrer Position beraten und unterstützen Sie die AWO-Kreisverbände und korporative Mitglieder und vertreten ihre Interessen auf Landes- und Bundesebene. Die Fachreferent*innen im AWO Landesverband sind Dienstleister, Impulsgeber und Interessenvertreter. Sie beraten schwerpunktmäßig die einzelnen Einrichtungen im Bereich der Problemlösung, Weiterentwicklung und Verhandlung der ambulanten, teilstationären und vollstationären Pflege. Dabei stehen Ihnen ein Team aus Referent*innen anderer Fachbereiche sowie eine Verwaltungskraft zur Seite.

Ihre Aufgaben
Uns ist besonders wichtig, dass der*die Stelleninhaber*in interdisziplinär denkt und die Schnittstellen zu anderen Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit im Sozialraum sieht und langfristig die Entwicklung von stationären zu ambulanten Angeboten mitgestaltet.

Ferner gehören zu Ihren*Seinen Aufgaben:

  • Aktive Teilnahme an den Fachgremien auf Landesebene, z.B. in Liga-Fachausschüssen , ggf. Landespflegeausschuss u.a.
  • Aktive Teilnahme an Verhandlungen zu Rahmen- und Vergütungsvereinba-rungen mit den Kranken- und Pflegekassen sowie des Sozialhilfeträgers
  • Mitgestaltung der Schnittstellen zwischen BTHG und Pflege
  • Souveräne Informationsaufbereitung und Vermittlung
  • Aktive Mitwirkung in Gremien und Arbeitskreisen der Arbeiterwohlfahrt auf Landes- und Bundesebene, z.B. in AWO-Fachbeiräten und Arbeitskreisen des Bundesverbandes
  • Beantragung und Verwaltung von Fördermitteln
  • Beratung der Kreisverbände vor Ort zur Weiterentwicklung der Angebote
  • Vorbereitung, Durchführung und Leitung von Workshops

Ihre Qualifikation
Sie haben praktische Erfahrungen in einem Arbeitsfeld der Altenhilfe/Pflege und kennen die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in diesen Handlungsfeldern. Sie können dieses Wissen und die Berufserfahrungen ausgesprochen gut Dritten vermitteln und kennen idealerweise die Gegebenheiten in Berlin.

Erwartet werden außerdem

  • abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • nachgewiesene Berufs- und Verhandlungserfahrung
  • Interesse an verbands- und fachpolitischer Arbeit und Erfahrungen in der Gremienarbeit
  • Freude am kreativen Querdenken
  • kommunikativ, Erfahrungen in der Moderation von Gruppen
  • sicheres Auftreten, hohe Verhandlungs- und Organisationskompetenzen

Darüber hinaus können sie sich mit den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt identifizieren.

Die Vergütung erfolgt nach dem BMT AW im Zusammenhang mit dem Berliner Tarifvertrag.

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in einer Datei als PDF.