Inhalt

Start der neuen Regierungskoalition

Berlin, 08.12.2016

„Wir gratulieren dem alten und neuen Bürgermeister Berlins, Michael Müller, und den Senatorinnen und Senatoren ganz herzlich und begrüßen die neue rot-rot-grün Regierungs-koalition.“, so Ute Kumpf, Landesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Berlin.

Als Spitzenverband der Wohlfahrtspflege, als Mitgestalterin des Berliner Sozialgipfels und der LIGA Berlin hat die AWO hohe Erwartungen an den neuen Politikkurs.
Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Armutsbekämpfung, den Anstrengungen um eine inklusive Gesellschaft, Gleichstellungspolitik und der auskömmlichen Finanzierung der Sozialen Arbeit.

„Berlin braucht konkrete Politik für eine soziale Infrastruktur, bei der die Menschen der Maßstab sind!“, so Kumpf weiter

Die neue Regierung steht vor vielen schwierigen Aufgaben, aber: „Wir als Arbeiterwohlfahrt werden der Politik und Verwaltung auch in der neuen Legislatur als konstruktive und kriti-sche Dialogpartnerin zur Seite stehen.“, fügt Ute Kumpf an.

PM_AWO_Start der neuen Regierungskoalition.pdf

Dateigröße: 0,07 MB, application/pdf