Sie befinden sich hier: Kontakt / Pressekontakt / Presseeinladung zum Jahresempfang der Berliner Arbeiterwohlfahrt 

Inhalt

Presseeinladung zum Jahresempfang der Berliner Arbeiterwohlfahrt

Berlin, 02. September 2019

Am Donnerstag, dem 5. September 2019, wird die Berliner Arbeiterwohlfahrt (AWO) ihren Jahresempfang unter dem Titel „100 Jahre AWO – In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“ in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin Kreuzberg ausrichten. Medienvertreter*innen sind hierzu herzlich willkommen.

Zu ihrem 100. Jahrestag stellt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Berlin die Frage „100 Jahre AWO – In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“ Im Rahmen des Jahresempfangs am 5. September 2019 wird der Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit, Raúl Aguayo-Krauthausen, hierzu Stellung beziehen. Das Grußwort im Jubiläumsjahr wird der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, halten.

„Die Frage nach unseren gesellschaftlichen Vorstellungen ist hochaktuell. Doch darf sich die öffentliche Debatte nicht nur um Migration oder politische Gesinnungen drehen. Deshalb wird der Jahresempfang die Sicht auf unser Menschenbild und auf das Thema Inklusion bzw. Leben mit Behinderung in den Mittelpunkt stellen. Die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland jährt sich zum zehnten Mal. Das Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und der damit verbundene Paradigmenwechsel sind auf dem Weg. Die Debatte um Trisomie-Bluttests wird intensiv geführt – all dies zeigt, dass unser Thema eine starke gesellschaftliche Relevanz hat“, so Oliver Bürgel, Landesgeschäftsführer der Berliner AWO, im Vorfeld des Jahresempfangs. Der Jahresempfang der Berliner AWO richtet sich an führende Akteur*innen bzw. Multiplikator*innen der Sozialpolitik und der Sozialwirtschaft Berlins. Es werden ca. 150 Teilnehmer*innen erwartet.

Die Veranstaltung beginnt am 5. September 2019 um 17:00 Uhr mit einer Begrüßung durch den stellvertretenden Landesvorsitzenden der Berliner AWO, Manfred Nowak. Das offizielle Ende ist für ca. 18:15 Uhr geplant. Der Veranstaltungsort, die Heilig-Kreuz-Kirche, befindet sich in der Zossener Straße 65 in 10961 Berlin. Veranstalter ist der AWO Landesverband Berlin e. V. Medienvertreter*innen sind zum Jahresempfang herzlich willkommen. Eine Anmeldung erleichtert unsere Planungen. Gern steht Ihnen hierfür unser Pressesprecher, Markus Galle, unter den genannten Kontaktdaten zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie der offiziellen Einladung entnehmen.