Submenü

Newsletter Abo

Sie möchten den Newsletter regelmäßig erhalten? Aber gerne! Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

E-Mail *

Vorname

Nachname

Datenschutz

Mit Absenden des Formulars erkläre ich, daß ich die Datenschutzbedingungen gelesen habe und akzeptiere.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Inhalt

AWO Berlin - Aktuelle Meldungen

Was gibt es Neues bei der AWO? Was tut sich auf sozialpolitischer Ebene? Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen der Arbeiterwohlfahrt auf einen Blick.
10.10.2018

#unteilbar – Auch die AWO steht für eine offene und freie Gesellschaft!

Die jüngsten Ereignisse u. a. in Chemnitz und Köthen haben gezeigt, dass Hass und Ausgrenzung nach wie vor Teile unserer Gesellschaft sind. Immer wieder gibt es Versuche ganz unterschiedlicher Gruppen, diese, unsere Gesellschaft auf dem Rücken der Schwächsten zu spalten. Aus diesem Grund hat sich die Berliner AWO im vergangenen Monat dem Bündnis #unteilbar angeschlossen.

05.10.2018

9. Berliner Sozialgipfel „Ethik statt Monetik“

Am 9. Oktober 2018, um 17:00 Uhr, findet der mittlerweile 9. Berliner Sozialgipfel im IG Metall Haus (Alwin-Brandes-Saal, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin) statt. Unter Federführung des DGB Berlin-Brandenburg, wird der Gipfel von insgesamt neun starken und wichtigen Institutionen aus dem sozialen Bereich Berlin-Brandenburgs veranstaltet. Zu diesen Institutionen gehört auch der AWO Landesverband Berlin, der sich beim diesjährigen Treffen insbesondere für den Bereich Kindertagesstätten verantwortlich zeichnet und seit langem nachdrücklich fordert, dass sich soziale Arbeit wieder lohnen muss.

07.09.2018

AWO Jahresempfang „Der Wandel des sozialen Klimas in Berlin“

Auf Einladung des AWO Landesverbandes Berlin kamen am Donnerstag, den 6. September 2018, ca. 160 führende Akteur*innen bzw. Multiplikator*innen der Sozialpolitik und der Sozialwirtschaft Berlins sowie ehren- und hauptamtliche Vertreter*innen der AWO zum diesjährigen Jahresempfang zusammen.

04.09.2018

Spannende und prägende Monate starten für 287 Freiwillige im FSJ und BFD

Mit Beginn dieser Woche traten 287 Freiwillige ihren Dienst im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) bzw. des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) der Arbeiterwohlfahrt Berlin an.

31.08.2018

Jahresempfang der Berliner Arbeiterwohlfahrt: „Der Wandel des sozialen Klimas in Berlin“

Am Donnerstag, dem 6. September 2018, wird die Berliner Arbeiterwohlfahrt (AWO) ihren Jahresempfang unter dem Titel „Der Wandel des sozialen Klimas in Berlin“ in der Heilig Kreuz-Passion in Berlin – Kreuzberg ausrichten. Medienvertreter*innen sind hierzu herzlich willkommen.

27.08.2018

Die Berliner AWO stellt sich entschieden gegen jegliche Formen von Diskriminierung

Das Leitbild der Arbeiterwohlfahrt stützt sich auf die grundlegenden Werte Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Diese Werte werden von uns gelebt und in die Welt getragen. Wir stellen uns entschieden jeder Form von Hass, Gewalt, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Beleidigung entgegen.

15.08.2018

Aufruf „Verantwortung für die Vergangenheit übernehmen – für Gegenwart und Zukunft“

Als Teil des „Berliner Bündnisses für ein weltoffenes und tolerantes Berlin“ ruft auch die Berliner AWO am 18. August 2018 dazu auf, gemeinsam die Stimme für einen verantwortungsvollen Umgang mit der deutschen Vergangenheit zu erheben und für ein weltoffenes, solidarisches Berlin einzustehen.

23.07.2018

AWO Landesverband hisst die Regenbogenflagge

Auch 2018 beteiligt sich der AWO Landesverband wieder aktiv an den Berliner Pride Weeks.

18.07.2018

Freie Plätze im deutsch-französischen Freiwilligendienst

Hast Du Interesse an einem Freiwilligendienst in Frankreich? Der AWO Landesverband Berlin bietet Jugendlichen von 18 - 25 Jahren die Möglichkeit, an einem einjährigen Freiwilligenaustausch in Frankreich teilzunehmen.

11.07.2018

Willkommenskultur durch Spiel

„Willkommenskultur durch Spiel“ - so lautet das Motto unter dem das Spielmobil des Landesjugendwerkes Berlin Angebote für Kinder an Unterkünften für Geflüchtete in Lichtenberg anbietet.

02.07.2018

Gemeinsam für bessere Ankommensstrukturen in Berlin

Die Stadt Berlin zieht jedes Jahr zehntausende neue Einwohner*innen an. Auch 2017 konnte sie einen Zuwachs von 41.308 auf insgesamt 3.711.930 verzeichnen. Über 80 % der neuzugezogenen Menschen haben, laut Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, keine deutsche Staatsangehörigkeit, davon stammt die Mehrzahl aus dem europäischen Ausland.

28.06.2018

Fachveranstaltung „Wo geht’s lang? Kommunale Strukturen für Neuzugewanderte in Berlin“

Am Montag, dem 2. Juli 2018, werden unter dem Titel „Wo geht’s lang? Kommunale Strukturen für Neuzugewanderte in Berlin“ die Strukturen beleuchtet, die Migrant*innen bei ihrer Ankunft in Berlin vorfinden. Medienvertreter sind hierzu herzlich willkommen.

11.06.2018

Strafgefangene endlich in die gesetzliche Rentenversicherung aufnehmen!

AWO zum Beschluss der Justizministerkonferenz

Nach über 30 Jahren Diskussion beschloss die Justizministerkonferenz auf ihrer gestrigen Sitzung, zukünftig Strafgefangene und Sicherungsverwahrte in die gesetzliche Rentenversicherung miteinzubeziehen. Das Bundesjustizministerium wurde gebeten, sich beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales für eine entsprechende Änderung des SGB VI einzusetzen.

17.05.2018

Einigung im Tarifkonflikt zwischen ver.di und der Berliner AWO

Am Donnerstag, dem 17. Mai 2018, fand in Berlin die fünfte Verhandlungsrunde zwischen der Vereinten Dienstleistungs- gewerkschaft (ver.di) und den Vertreter*innen der Berliner Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Nach langen Verhandlungen kann nun ein für alle Seiten positives Ergebnis verkündet werden.

08.05.2018

Alpha-Bündnis Friedrichshain Kreuzberg gegründet

Auf Initiative des AWO Landesverbandes Berlin, des AWO Kreisverbandes Spree-Wuhle, des Arbeitskreises Orientierungs- und Bildungshilfe e.V. sowie der Jobassistenz Friedrichshain-Kreuzberg hat sich im April 2018 das Alpha-Bündnis Friedrichshain Kreuzberg gegründet.

03.05.2018

Die AWO zeigt Gesicht(er)

Um dem Fachkräftemangel im Bereich der Kindertagesstätten beizukommen, gehen die Mitarbeiter*innen der verschiedenen AWO Gliederungen in Berlin nun neue Wege. In den nächsten Wochen werden sie von Litfaßsäulen, Plakatwänden oder Trams den Berliner*innen „Wir wollen Dich im Team!“ zurufen.

17.04.2018

Die Zukunft des Ehrenamtes auf dem Fachtag Engagementförderung

Auf Einladung der Berliner AWO kamen am 12.04.2018 Gäste aus ganz Berlin in das Theater im Palais um über die Möglichkeiten und die Zukunft des Ehrenamtes zu diskutieren.

23.03.2018

Einladung zur Fachtagung Engagementförderung

Am 12. April 2018 wird die Fachtagung Engagementförderung der Berliner Arbeiterwohlfahrt im Theater im Palais (Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin) stattfinden.

09.03.2018

Stellungnahme: Die Berliner Arbeiterwohlfahrt unterstützt eine vielfältige Inklusionspädagogik

Der Berliner Landesverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) unterstützt aktiv eine vielfältige Inklusionspädagogik und begrüßt die aktuelle Handreichung der Bildungsinitiative QUEERFORMAT mit dem Titel „Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Themen frühkindlicher Inklusionspädagogik“. Die Broschüre soll pädagogischem Fachpersonal in der Kindertagesbetreuung die Themen Vielfalt und Diversität näherbringen.

05.03.2018

Landesvorstand der Berliner AWO richtet den Blick auf der Klausurtagung nach vorn

Der Landesvorstand der Berliner AWO traf sich am 2. und 3. März 2018 im brandenburgischen Zeuthen zur Klausurtagung.

07.02.2018

Ute Kumpf legt ihr Amt als Vorstandsvorsitzende des AWO Landesverbandes Berlin nieder

Die Vorstandsvorsitzende des AWO Landesverbandes Berlin, Ute Kumpf, tritt von ihrem Amt aus persönlichen Gründen zurück. Die Aufgaben der Vorsitzenden werden übergangsweise von den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden sowie vom Landesgeschäftsführer übernommen.